Zürich – Schweiz  18

Vielen ist die steile und vielbefahrene Rosengartenstrasse in Zürich, welche auf die Hardbrücke führt, ein Begriff. Und einigen ist vielleicht beim Vorbeifahren auch schon aufgefallen, dass hier seit einigen Jahren ein hübsches Ladenlokal eingezogen ist. Allen Fans vom «kleinen Glück» empfehle ich hiermit: Fahrt nicht vorbei, sondern haltet an der Rosengartenstr. 26 an! Gleich hinter dem Haus stehen Parkplätze zur Verfügung und auch die Bushaltestelle «Rosengartenstrasse» ist nur wenige Meter vom Geschäft entfernt.

Die Ladenfläche erstreckt sich über mehrere Räume und zwei Geschosse. Das Angebot ist entsprechend vielseitig: Eine grosse Green-Gate-Geschirrauswahl, diverse Möbel, ein Teesortiment, verschiedene Düfte, aber auch Taschen, Schmuck oder Kronleuchter kann man bei Mutter und Sohn Wittwer erstehen. Abgerundet wird dieses Sortiment mit einer schönen Stoffauswahl im ersten Stock.

Während der Sohn Jacomo den Laden in Zürich führt, hat die Mutter Gaby Wittwer in Zug bereits das nächste Geschäft eröffnet.

Das Highlight im Angebot der beiden sind aber bestimmt die Workshops inkl. veganem Mittagessen! Basteltanten und Hobbyhandwerker können hier unter professioneller Anleitung in Kursen z.B. Kissenbezüge oder Kosmetiktäschchen nähen, Rosen aus Seidenpapier herstellen oder ihrem mitgebrachten Möbelchen einen neuen Look verpassen. Sehr beliebt und geeignet sind diese Kurse übrigens auch als «Event» für Gruppen, z.B. um einer zukünftigen Braut gemeinsam etwas zu basteln und zu schenken.