JuliaZink

»Julia Zink

Über Julia Zink

Keine
Bis jetzt wurden von Julia Zink 60 Blogbeiträge erstellt.

Auf zu neuen Ufern…

Seit etwas mehr als einem Jahr ist meine Webseite nun online, und all die positiven Rückmeldungen und Zusprüche von euch haben mich sehr bewegt und gefreut. Unzählige Hinweise und Tipps für ganz besondere Lokale und schöne Läden habe ich erhalten. Drei «kleine Glücksreisen» durfte ich organisieren, welche mir auch die Möglichkeit gaben, einige von euch persönlich kennenzulernen. Ich darf zurückblicken auf eine Zeit voller glücklicher Begegnungen, und dafür möchte ich euch herzlich danken! ...

Das «Ofenhaus» wird zum heimeligen Gästehaus

Familie Brachers «Bed & Breakfast» hat Zuwachs bekommen! Im ehemaligen «Ofenhaus» ist ein wunderhübsches Gästehaus entstanden, in welchem Platz für die ganze Familie ist...

Auf geht’s zum nächsten Glückstag!

Am Samstag, 11. Juni 2016, starten wir mit unserem Bus zu einem Sommer-Reisli ins kleine Glück. Bei hoffentlich sommerlichem Wetter verbringen wir diesmal etwas mehr Zeit draussen und erkunden auch zu Fuss viele hübsche Läden! Wir starten im «Zaubertor» in Effretikon mit einem feinen Frühstück, machen uns dann auf zur «Wohnzeit» nach Ramsen und entdecken anschliessend in der Altstadt von Winterthur gleich mehrere besondere Bijoux-Geschäfte. Zum Abschluss sind wir zu Kaffee & Kuchen im «EinzelArt» eingeladen...

Schaffhausen – mein «Hoher Norden» der Schweiz!

Darf man Schaffhausen als den «Hohen Norden» der Schweiz bezeichnen? Ich mache es jetzt einfach mal. Denn auf meinem Streifzug durch diese Stadt bin ich auf Bijoux mit so klingenden Namen wie «Noordlicht», «Fjord», «Ellybis», «Lieblings» oder «Lindenblüte» gestossen. Und tatsächlich: Für ihr Angebot haben sich die Inhaber dieser besonderen Lokale alle vom nordischen Design inspirieren lassen. Welch ein Glück! ☺ ...

Das war ein wunderschöner Glückstag!

Am Samstag, 11. Juni 2016 waren wir mit unserem Bus auf einem Sommer-Reisli ins kleine Glück.

Die «kleine Glücksreise» vom 12. März 2016

Am Samstag, 12. März 2016, waren wir wieder für einen Tag mit unserem Büssli unterwegs! ...

Das etwas andere Weihnachtsgeschenk – die «kleine Glücksreise» vom 12. März 2016

Die «kleine Advents-Glücksreise» vom 28. November hat so grossen Anklang gefunden, dass sie schon seit Wochen ausgebucht ist. Daher habe ich mich voller Freude gleich an die Planung der nächsten Reise gemacht. Am Samstag, 12. März 2016, starten wir wieder für einen Tag mit unserem Büssli ins Vergnügen! ...

Das «Adventscafé» im Bauwagen

Ab dem 19. November steht an der Alleestr. 36 in Romanshorn wieder ein ganz spezielles Gefährt. Bis Weihnachten empfangen und verwöhnen Anja und Stefan ihre Gäste in einem behaglich eingerichteten Bauwagen mit hausgemachtem Kuchen, Chai Latte oder heisser Schoggi. Und weil das so schön gemütlich ist, kann man – am besten nach einem Abstecher in den «Rosenroth»-Laden - auch gleich den Apéro dran hängen und zum Vesperplättli Wein, Glühmost oder Prosecco geniessen.

1 Jahr «Casa Amabile» in Sulgen – Happy Birthday!

Am Sa. 14. November 2015 empfängt Claudia Orlando zur Feier des Tages ihre Gäste von 10.00 bis 18.00 Uhr mit einer feinen Kürbissuppe, Holzofenbrot und fruchtigem Amabile-Wein. Damit eröffnet sie auch gleich die Advents- und Weihnachtsausstellung in ihrem hübschen Lädeli. Also auf nach Sulgen! Weiterhin viel Glück und Erfolg, liebe Claudia!

…oh du schöne Weihnachtszeit!

Diese wird in Ramsen/Moskau am Fr. 6.11. & Sa. 7.11.15 eingeläutet – und zwar jeweils bis 20 Uhr. In der «Wohnzeit» kann man sich bei Kaffee und hausgemachten Köstlichkeiten auf die gemütlichste Zeit des Jahres einstimmen und mit weihnachtlichem Dekor eindecken. Wie immer legen die Gastgeber Esther und Peter Wunderli viel Wert auf beständige, teilweise auch handgefertigte Objekte, welche den skandinavischen Stil repräsentieren.