Am Samstag, 11. Juni 2016, waren wir mit unserem Bus unterwegs zu einem Sommer-Reisli ins kleine Glück. 7

Impressionen vom Reisli…

Am Samstag, 11. Juni 2016, haben wir mit unserem Bus auf einem Sommer-Reisli das kleine Glück gesucht.

Bei richtigem Aprilwetter verbrachten wir diesmal etwas mehr Zeit draussen und erkundeten auch zu Fuss viele hübsche Läden! Im «Zaubertor» in Effretikon gab’s zum Start ein feines Frühstück, in der «Wohnzeit» in Ramsen genossen wir ein «Privat-Shopping» und entdeckten anschliessend in der Altstadt von Winterthur gleich mehrere besondere Bijoux-Geschäfte. Zum Abschluss waren wir zu Kaffee & Kuchen im «EinzelArt» eingeladen.

Unsere Reise beinhaltete wieder zahlreiche Facetten: So kamen zum Beispiel Liebhaberinnen von nordischem Design genauso auf ihre Kosten wie Anhängerinnen von raren Vintage-Möbeln, verspieltem Schmuck oder herzigem Geschirr.

Da ich ab Sommer beruflich viel mehr Verantwortung übernehmen werde, wird mir leider weniger Zeit für mein Hobby bleiben. Deshalb war dies vorläufig das letzte Glücks-Reisli.