Frauenfeld – Schweiz 7

Angefangen hat alles mit einer einzigartigen kleinen «Freiluftboutique», welche Corinne Zwygart seit 2011 vor ihrer Haustüre betreibt. Diese ist täglich geöffnet und praktisch für Kurzentschlossene, die z.B. noch auf der Suche nach einem hübschen Mitbringsel sind. Mittlerweile haben Corinne und ihr Mann die Ladenfläche auf zwei Räume erweitert und bewirten Gäste in ihrer gemütlichen Wohnküche, welche als einladendes Bistro dient. Und da der Laden nun auch samstags geöffnet hat, finden immer mehr Kundinnen den Weg ins «Einzigartig», das in einem Wohnquartier liegt – nur wenige Schritte von der Frauenfelder Altstadt entfernt.

Neben dem sündig feinen Bistroangebot erwarten die Kundinnen ein erlesenes Schmucksortiment, eine stilvolle Auswahl an Lampen, unzählige Dekorationsartikel sowie Green-Gate-Geschirr, kuschelige Kissen und Decken.

Zu einem Ausflug nach Frauenfeld nimmt man am besten eine liebe Begleitung mit, denn nun/neuerdings lässt sich im «Einzigartig» auch «Zmörgele» und «Käfele». Dazu gibt es exquisite Dessertvariationen – hausgemacht von Corinnes Schwester.